Sie sind hier: Startseite // Münchenprogramm // Kurssuche // c246-19-2
x
Zum Zwecke der Durchführung der Seminarsuche, der Seminar- und Kursbuchung verwendet diese Website Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Anarchismus in Theorie und politischer Praxis

Termin: 03.09.2019

Seminar-Nr: C246*-19/2

Der Vortrag dient dazu, die bedeutendsten Vordenker der anarchistischen Bewegung des späten 19. und frühen 20. Jahrhunderts vorzustellen: Bakunin und Kropotkin. Dabei...

Der Vortrag dient dazu, die bedeutendsten Vordenker der anarchistischen Bewegung des späten 19. und frühen 20. Jahrhunderts vorzustellen: Bakunin und Kropotkin. Dabei sollen Grundzüge ihres politischen und auch ihres ökonomischen Denkens herausgearbeitet werden. Schließlich soll auch eine Brücke in die jüngere Vergangenheit geschlagen werden. Hier bietet sich an, nach Unterschieden und möglichen Verbindungspunkten zwischen der anarchistischen Tradition und libertären Marxismusvarianten zu fragen. In diesem Kontext spielt u.a. der französische Theoretiker Daniel Guérin eine wichtige Rolle.

Datum:
Uhrzeit:
03.09.2019
18:00 Uhr bis 19:30 Uhr
Ort Gewerkschaftshaus München
Schwanthalerstr. 64
80336 München
Treffpunkt DGB-Haus, Raum T.0.06
Referent Dr. Jan Hoff
Bezeichnung Historiker und Philosoph
Bitte beachten Im Rahmen von Arbeit und Leben München
Teilnahmegebühr 5.00 €

Anarchismus in Theorie und politischer Praxis

anmeldung@bildungswerk-bayern.de

http://www.bildungswerk-bayern.de/muenchenprogramm/seminare/c246-19-2 3adf5197f56445e1ba257fa9aea9b16a muenchenprogramm C246*-19/2 C246*-19/2 5.00.DzTaUscui-wDzB9_rX0BflLOfUo

Kurs für 5.00 € buchen