Sie sind hier: Startseite // Münchenprogramm // Kurssuche // c239-17-2

Utopie konkret

Termin: 07.11.2017

Seminar-Nr: C239-17/2

Seit mehr als 500 Jahren gibt es das Genre der utopischen Erzählung als eine Art Blaupause für wünschenswerte gesellschaftliche Entwürfe. Diese werden teilweise ganz...

Seit mehr als 500 Jahren gibt es das Genre der utopischen Erzählung als eine Art Blaupause für wünschenswerte gesellschaftliche Entwürfe. Diese werden teilweise ganz konkret, etwa was Sexualität, Essen, Kleidung oder Wohnen anbelangt. Rudolf Stumberger gibt einen Überblick über utopische Entwürfe von Thomas Morus' "Utopia" über den "Sonnenstaat" von Campanella bis hin zu den anarchistisch-ökologischen Entwürfen der 1970er Jahre wie "Planet der Habenichtse". Und fragt nach, was denn aus den Utopien geworden ist.

Datum:
Uhrzeit:
07.11.2017
18:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Ort Gewerkschaftshaus München
Schwanthalerstr. 64
80336 München
Treffpunkt DGB-Haus, Raum T.0.03
Referent Dr. Rudolf Stumberger
Teilnahmegebühr 6.00 €

Utopie konkret

anmeldung@bildungswerk-bayern.de

http://www.bildungswerk-bayern.de/muenchenprogramm/seminare/c239-17-2 9f727fca36fa4d29b4167fa0d2e94858 muenchenprogramm C239-17/2 C239-17/2 6.00.yEZG7aWd9kvMpiLvq_ZEMGDaNLo

Kurs für 6.00 € buchen