Sie sind hier: Startseite // Münchenprogramm // Kurssuche // c236-17-2

Adam Smith, Milton Friedman und der freie Markt

Termin: 12.09.2017
Theorien des Marktes I

Seminar-Nr: C236*-17/2

Theorien des Marktes I Nach Ansicht des Liberalismus ist ein Wettbewerbsmarkt am besten geeignet, Freiheit und Wohlstand zugleich zu erreichen, weil spezifische...

Nach Ansicht des Liberalismus ist ein Wettbewerbsmarkt am besten geeignet, Freiheit und Wohlstand zugleich zu erreichen, weil spezifische ökonomische Gesetze zu einer Harmonie von Angebot und Nachfrage führen: "Indem der Einzelne sein eigenes Interesse verfolgt, fördert er häufig das der Gemeinschaft wirksamer, als wenn er sich wirklich vornimmt, es zu fördern." Nicht die Tugend, sondern das Laster sei die eigentliche Quelle des Gemeinwohls, weil eine "unsichtbare Hand" alle Ressourcen an die Stelle lenkt, an der sie den größten Nutzen stiften.

Datum:
Uhrzeit:
12.09.2017
10:00 Uhr bis 11:30 Uhr
Ort
Treffpunkt VHS im Gasteig, Rosenheimer Str. 5
Referent Dr. Markus Schütz
Bitte beachten Im Rahmen von Arbeit und Leben München
Teilnahmegebühr 5.00 €

Adam Smith, Milton Friedman und der freie Markt

anmeldung@bildungswerk-bayern.de

http://www.bildungswerk-bayern.de/muenchenprogramm/seminare/c236-17-2 025b5c865302459188aeb1879d4759d6 muenchenprogramm C236*-17/2 C236*-17/2 5.00.vUxo96lZIFIXmd3mcDjKx5Zicgs

Kurs für 5.00 € buchen