Sie sind hier: Startseite // Münchenprogramm // Kurssuche // c231-20-1
x
Zum Zwecke der Durchführung der Seminarsuche, der Seminar- und Kursbuchung verwendet diese Website Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Der unerfüllte Traum von der arabischen Einheit

Termin: 08.01.2020

Seminar-Nr: C231*-20/1

Seit die arabische Welt zu Beginn des 20. Jahrhunderts von den Kolonialmächten aufgeteilt wurde, träumen politische Akteure und weite Teile der Bevölkerung von der...

Seit die arabische Welt zu Beginn des 20. Jahrhunderts von den Kolonialmächten aufgeteilt wurde, träumen politische Akteure und weite Teile der Bevölkerung von der Einheit des arabischen Raumes. Doch in der Realität sind eher Zwietracht und Machtkämpfe zu beobachten. Ein supra-nationales Modell wie die Europäische Union blieb eine Illusion. Auch der Führungsanspruch einzelner Staaten wie Ägyptens unter Gamal Abd al-Nasser oder des Iraks unter Saddam Hussein führte stets zu Gegenbündnissen und nicht zur Einheit. Bleibt es also beim Traum oder gibt es Chancen zumindest auf produktive Kooperation?

Datum:
Uhrzeit:
08.01.2020
20:00 Uhr bis 21:30 Uhr
Ort


Treffpunkt MVHS im Gasteig, Rosenheimer Str. 5
Referent Dr. Robert Staudigl
Bitte beachten Im Rahmen von Arbeit und Leben München
Teilnahmegebühr 6.00 €

Der unerfüllte Traum von der arabischen Einheit

anmeldung@bildungswerk-bayern.de

http://www.bildungswerk-bayern.de/muenchenprogramm/seminare/c231-20-1 ed0389ac5d2a42df9a39979a34e96656 muenchenprogramm C231*-20/1 C231*-20/1 6.00.95uWE93E_reO44oyHJtZ5kNDJxE

Kurs für 6.00 € buchen