Sie sind hier: Startseite // Münchenprogramm // Kurssuche // c229-17-2

Saudi-Arabien und der islamistische Fanatismus

Termin: 06.12.2017

Seminar-Nr: C229*-17/2

Der wahhabitische Islam stellt zweifellos eine zentrale Säule des Staates Saudi-Arabien dar. Diese radikale Form der sunnitischen Glaubensrichtung sucht das Königshaus...

Der wahhabitische Islam stellt zweifellos eine zentrale Säule des Staates Saudi-Arabien dar. Diese radikale Form der sunnitischen Glaubensrichtung sucht das Königshaus in Riad in die arabische Welt zu exportieren, um seinen Machtanspruch zu betonen und auszudehnen. Doch genau dieser islamische Fanatismus ist heute eine Quelle von Krieg und Zerstörung. Wie also kann in Zukunft der Spagat zwischen rückwärtsgewandtem Islam und der Bindung des Königshauses an den Westen weiter gelingen? Wie sollte sich Deutschland gegenüber Riad positionieren?

Datum:
Uhrzeit:
06.12.2017
20:00 Uhr bis 21:30 Uhr
Treffpunkt MVHS im Gasteig, Rosenheimer Str. 5
Referent Dr. Robert Staudigl
Bitte beachten Im Rahmen von Arbeit und Leben München
Teilnahmegebühr 5.00 €

Saudi-Arabien und der islamistische Fanatismus

anmeldung@bildungswerk-bayern.de

http://www.bildungswerk-bayern.de/muenchenprogramm/seminare/c229-17-2 fbb7ecf24e7d4bb7901571d2974bbf46 muenchenprogramm C229*-17/2 C229*-17/2 5.00.UBKjCXfmfMqYGo6Y-sRNypKAtPQ

Kurs für 5.00 € buchen