Sie sind hier: Startseite // Münchenprogramm // Kurssuche // c225-20-1
x
Zum Zwecke der Durchführung der Seminarsuche, der Seminar- und Kursbuchung verwendet diese Website Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Hartmut Rosa: Beschleunigung als Schicksal der Moderne

Termin: 18.03.2020

Seminar-Nr: C225*-20/1

Wir leben in einem "rasenden Stillstand": Produktion und Konsum, Kommunikation und Alltagsverhalten beschleunigen sich zunehmend - in der Folge werden Planungen und...

Wir leben in einem "rasenden Stillstand": Produktion und Konsum, Kommunikation und Alltagsverhalten beschleunigen sich zunehmend - in der Folge werden Planungen und Entscheidungen immer schwieriger. Ein wirklicher sozialer oder ökologischer Fortschritt wird auf diese Weise nicht erzielt, so die These des Soziologen Hartmut Rosa. Ist die Beschleunigung der Preis, den wir für immer mehr Wohlstand bezahlen müssen?

Datum:
Uhrzeit:
18.03.2020
18:00 Uhr bis 19:30 Uhr
Ort


Treffpunkt MVHS im Gasteig, Rosenheimer Str. 5
Referent Dr. Markus Schütz
Bitte beachten Im Rahmen von Arbeit und Leben München Nur online publiziert!
Teilnahmegebühr 5.00 €

Hartmut Rosa: Beschleunigung als Schicksal der Moderne

anmeldung@bildungswerk-bayern.de

http://www.bildungswerk-bayern.de/muenchenprogramm/seminare/c225-20-1 3836455812d84dc0ba912f8b25f113a7 muenchenprogramm C225*-20/1 C225*-20/1 5.00.SFqCwOlAfiS770GosCTMAF1BIoA

Kurs für 5.00 € buchen