Sie sind hier: Startseite // Münchenprogramm // Kurssuche // c222-18-2

Deutschland für eine Saison - Wilbert Olinde Jr.,

Termin: 03.12.2018
der Basketball und ein Stück deutsch-amerikanischer Zeitgeschichte

Seminar-Nr: C222*-18/2

der Basketball und ein Stück deutsch-amerikanischer Zeitgeschichte Nur ein "Ausländer" pro Mannschaft: das ist 1977 die Obergrenze in der deutschen...

Nur ein "Ausländer" pro Mannschaft: das ist 1977 die Obergrenze in der deutschen Basketball-Bundesliga. Der Ausländer in Göttingen heißt Wilbert Olinde Jr. und ist gerade aus Los Angeles gekommen. Die Deutschen wundern sich über ihn. Er wundert sich über die Deutschen.
Christoph Ribbat, Professor für Amerikanistik an der Universität Paderborn, und Wilbert Olinde Jr., damals junger afroamerikanischer Basketballprofi und heute deutscher Inspirationscoach, sprechen über die Sonne Südkaliforniens und bundesrepublikanische Sporthallen, über die von Gewalt geprägte Geschichte Louisianas und Rassismus im Westdeutschland der 1970er Jahre. Und sie zeigen, warum aus einem Jahr in Deutschland vier Jahrzehnte wurden.

Datum:
Uhrzeit:
03.12.2018
19:00 Uhr bis 20:30 Uhr
Ort

Treffpunkt MVHS im Gasteig, Rosenheimer Str. 5
Referent Prof. Dr. Christoph Ribbat, Wilbert Olinde Jr.
Bitte beachten Im Rahmen von Arbeit und Leben München
Teilnahmegebühr 7.00 €

Deutschland für eine Saison - Wilbert Olinde Jr.,

anmeldung@bildungswerk-bayern.de

http://www.bildungswerk-bayern.de/muenchenprogramm/seminare/c222-18-2 eeb9b1a3bb5048b485ececbcf30f5d22 muenchenprogramm C222*-18/2 C222*-18/2 7.00.8f-cFKTAKISfS41QOjP-Reel0qw

Kurs für 7.00 € buchen