Sie sind hier: Startseite // Münchenprogramm // Kurssuche // c219-20-1
x
Zum Zwecke der Durchführung der Seminarsuche, der Seminar- und Kursbuchung verwendet diese Website Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Das Friedensprojekt Europäische Union - muss es sich neu erfinden?

Termin: 13.05.2020

Seminar-Nr: C219*-20/1

Die EU konnte nur Realität werden, weil es nach dem Zweiten Weltkrieg galt, sich gegen drei Gefahren zu schützen: vor der Expansion der Sowjetunion, vor der Übermacht...

Die EU konnte nur Realität werden, weil es nach dem Zweiten Weltkrieg galt, sich gegen drei Gefahren zu schützen: vor der Expansion der Sowjetunion, vor der Übermacht der USA - und auch vor dem von den USA gewünschten Wiederaufstieg Deutschlands. Diese Voraussetzungen sind heute weitgehend weggefallen. Ist diese Veränderung so gravierend, dass der Bestand der Europäischen Union gefährdet ist, wenn sie sich nicht neu erfindet?

Datum:
Uhrzeit:
13.05.2020
18:00 Uhr bis 19:30 Uhr
Ort


Treffpunkt MVHS im Gasteig, Rosenheimer Str. 5
Referent Dr. Thomas Lange
Bitte beachten Im Rahmen von Arbeit und Leben München Nur online publiziert!
Teilnahmegebühr 5.00 €

Das Friedensprojekt Europäische Union - muss es sich neu erfinden?

anmeldung@bildungswerk-bayern.de

http://www.bildungswerk-bayern.de/muenchenprogramm/seminare/c219-20-1 663489a1e20a414fb5ea457ede67880d muenchenprogramm C219*-20/1 C219*-20/1 5.00.6C5zbc1_DpH08OxayU62KhlKVGI

Kurs für 5.00 € buchen