Sie sind hier: Startseite // Münchenprogramm // Kurssuche // c203-18-2

Über Sinn und Unsinn der Frage "Ist Marx' Theorie noch aktuell?"

Termin: 11.12.2018

Seminar-Nr: C203*-18/2

Karl Marx' Hauptwerk "Das Kapital" hat den Anspruch einer Analyse der allgemeinen Strukturen und Dynamiken der kapitalistischen Produktionsweise. Stellt man sich heute...

Karl Marx' Hauptwerk "Das Kapital" hat den Anspruch einer Analyse der allgemeinen Strukturen und Dynamiken der kapitalistischen Produktionsweise. Stellt man sich heute die Frage nach seiner Aktualität, so muss konstatiert werden: Wenn Marx' Analyse damals tatsächlich ihren Gegenstand erfasst hat und wir heute noch im Kapitalismus leben, so ist die Frage nach der Aktualität (vielleicht bis auf Detailfragen) überflüssig. In jedem anderen Fall war Marx' Analyse niemals 'aktuell'.
Doch die Frage der Aktualität stellt sich auch noch auf einer anderen Ebene: Marx beanspruchte auch, "Umwälzungsmomente der alten Gesellschaft" zu benennen, also gesellschaftliche Dynamiken und Subjekte zu identifizieren, die über den Kapitalismus hinausweisen. An dieser Stelle ist zu klären, ob Marx' revolutionstheoretische Überlegungen heute noch zutreffen. Zudem stellt sich die Frage, ob Marx' Ideologiekritik nach den politischen Erfahrungen des 20. Jahrhunderts ausreicht, um Regressionsphänomene der bürgerlichen Gesellschaft zu erfassen.

Datum:
Uhrzeit:
11.12.2018
19:00 Uhr bis 21:30 Uhr
Ort


Treffpunkt Der Treffpunkt wird gesondert bekannt gegeben
Referent Dr. Ingo Elbe
Bitte beachten Im Rahmen von Arbeit und Leben München
Teilnahmegebühr 0.00 €

Über Sinn und Unsinn der Frage "Ist Marx' Theorie noch aktuell?"

anmeldung@bildungswerk-bayern.de

http://www.bildungswerk-bayern.de/muenchenprogramm/seminare/c203-18-2 7196902289cd45f08b9b99b077cd95dd muenchenprogramm C203*-18/2 C203*-18/2 0.00.tslvWKUuzYvdu2Yo7_LtjSNr4Y4

Kurs für 0.00 € buchen