Sie sind hier: Startseite // Münchenprogramm // Kurssuche // b171-20-1
x
Zum Zwecke der Durchführung der Seminarsuche, der Seminar- und Kursbuchung verwendet diese Website Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Literarisches München zur Zeit von Thomas Mann

Termin: 23.01.2020
Die Ausstellung in der Monacensia

Seminar-Nr: B171-20/1

Die Ausstellung in der Monacensia "Wann immer ich Münchner Laute höre, Münchner Tonfall, wird es mir warm ums Herz", schrieb Thomas Mann 1955, nachdem er Deutschland...

"Wann immer ich Münchner Laute höre, Münchner Tonfall, wird es mir warm ums Herz", schrieb Thomas Mann 1955, nachdem er Deutschland längst verlassen hatte. Bei diesem Rundgang tauchen wir ein in das literarische München von 1894 bis 1933 - von der Bohème- über die Kriegs- und Revolutionszeit bis hin zum Exil. Wir begegnen Frank Wedekind und Franziska zu Reventlow, Oskar Maria Graf und Erich Mühsam, Liesl Karlstadt und Karl Valentin und nicht zuletzt Literaturnobelpreisträger Thomas Mann und seiner "amazing family".

Datum:
Uhrzeit:
23.01.2020
16:30 Uhr bis 18:00 Uhr
Ort

Treffpunkt Monacensia im Hildebrandhaus, Maria-Theresia-Str. 23
Referent Rita Steininger
Bezeichnung Lektorin und Autorin
Teilnahmegebühr 6.00 €

Literarisches München zur Zeit von Thomas Mann

anmeldung@bildungswerk-bayern.de

http://www.bildungswerk-bayern.de/muenchenprogramm/seminare/b171-20-1 01a59846d7d142e790d7cfe7a839cb13 muenchenprogramm B171-20/1 B171-20/1 6.00.uQUjGitEecMw5qrH-hjo2OKx9hc

Kurs für 6.00 € buchen