Sie sind hier: Startseite // Münchenprogramm // Kurssuche // a060-17-1

Bogenhausen

Termin: 23.04.2017

Seminar-Nr: A060-17/1

Das Ergebnis der Geheimverhandlungen zwischen dem Abgesandten Napoleons und dem Grafen Montgelas im Bogenhauser Schloss "Steppberg" war die Erhebung Bayerns zum...

Das Ergebnis der Geheimverhandlungen zwischen dem Abgesandten Napoleons und dem Grafen Montgelas im Bogenhauser Schloss "Steppberg" war die Erhebung Bayerns zum Königreich. Unser Spaziergang spannt einen Bogen vom bäuerlichen Dorf zum Nobelviertel Münchens und beinhaltet geschichtliche Zusammenhänge von den Arbeitsbedingungen der Ziegeleiarbeiter bis hin zur so genannten "Arisierung" der jüdischen Häuser. Die Führung geht vorbei an Künstler-Villen, Jugendstil-Wohnhäusern und der St.-Georgs-Kirche mit ihrem Prominenten-Friedhof.

Datum:
Uhrzeit:
23.04.2017
11:00 Uhr bis 13:30 Uhr
Ort
Treffpunkt Bundesfinanzhof, Ismaninger Str. 109 (nähe Herkomerplatz)
Referent Rudolf Hartbrunner
Bezeichnung Stadtführer
Teilnahmegebühr 7.00 €

Bogenhausen

anmeldung@bildungswerk-bayern.de

http://www.bildungswerk-bayern.de/muenchenprogramm/seminare/a060-17-1 02b03f36eadd4c26bc27ede4ae0cad5f muenchenprogramm A060-17/1 A060-17/1 7.00.O2ddiIUN4TOMWIj8aiDNHe13fBk

Kurs für 7.00 € buchen