Sie sind hier: Startseite // Münchenprogramm // Kurssuche // a058-19-2
x
Zum Zwecke der Durchführung der Seminarsuche, der Seminar- und Kursbuchung verwendet diese Website Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Wolfratshausen-Waldram: Das BADEHAUS - ein erfolgreiches Gemeinschaftsprojekt

Termin: 19.10.2019

Seminar-Nr: A058-19/2

Im neu eröffneten Erinnerungsort BADEHAUS in Waldram (früher Föhrenwald) ist die jüngste Geschichte wie im Zeitraffer erlebbar: Lager für Rüstungsarbeiter in der...

Im neu eröffneten Erinnerungsort BADEHAUS in Waldram (früher Föhrenwald) ist die jüngste Geschichte wie im Zeitraffer erlebbar: Lager für Rüstungsarbeiter in der NS-Zeit (1940-45), Todesmarsch im April 1945, Camp für jüdische "Displaced Persons" (1945-57) und Siedlung für katholische Heimatvertriebene (ab 1956). Diese vier Zeitschichten werden mit Filmen, Fotos und Exponaten anschaulich erzählt.
Ein Verein hat das historische Gebäude vor dem Abriss gerettet und dort in mehr als 16.000 ehrenamtlichen Arbeitsstunden einen Ort der Erinnerung aufgebaut. Ein Besuch lohnt sich!

Datum:
Uhrzeit:
19.10.2019
11:30 Uhr bis 13:00 Uhr
Ort

Treffpunkt Kolpingplatz 1, 82515 Wolfratshausen-Waldram
Bitte beachten S7 nach Wolfratshausen, weiter mit Bus 379 Richtung Bad Tölz (Haltestelle Waldram), von dort ca. 5-10 Min. Fußweg Der Eintritt ist im Preis enthalten
Teilnahmegebühr 7.00 €

Wolfratshausen-Waldram: Das BADEHAUS - ein erfolgreiches Gemeinschaftsprojekt

anmeldung@bildungswerk-bayern.de

http://www.bildungswerk-bayern.de/muenchenprogramm/seminare/a058-19-2 a84b788d6c0b49c78ac58911671758c8 muenchenprogramm A058-19/2 A058-19/2 7.00.qlxZljYGuRMLjllCKVLdZa4365A

Kurs für 7.00 € buchen