Sie sind hier: Startseite // Münchenprogramm // Kurssuche // a051-20-1
x
Zum Zwecke der Durchführung der Seminarsuche, der Seminar- und Kursbuchung verwendet diese Website Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Alte Sagen aus der Münchner Stadtgeschichte

Termin: 28.04.2020

Seminar-Nr: A051-20/1

Wer ist der müde Mann in der Münchner Fußgängerzone, der den "Schönen Turm" auf seinen Schultern trägt? Welcher Unhold wird am "Wurmeck" aus der Stadt vertrieben und...

Wer ist der müde Mann in der Münchner Fußgängerzone, der den "Schönen Turm" auf seinen Schultern trägt? Welcher Unhold wird am "Wurmeck" aus der Stadt vertrieben und wie sind die Theatinermönche einst zu Speis und Trank gekommen? Eine Stadt lebt von ihren Geschichten, den durch die Zeit überlieferten wahren wie erfundenen Begebenheiten, die nicht zuletzt auch das Alltagsleben der Menschen widerspiegeln. Bei einem Rundgang durch die Innenstadt begegnen wir in Sagen aus dem alten München den Geistern der Vergangenheit.

Datum:
Uhrzeit:
28.04.2020
15:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Treffpunkt Marienplatz, Fischbrunnen
Referent Elvira Bittner
Bezeichnung Stadtführerin
Teilnahmegebühr 7.00 €

Alte Sagen aus der Münchner Stadtgeschichte

anmeldung@bildungswerk-bayern.de

http://www.bildungswerk-bayern.de/muenchenprogramm/seminare/a051-20-1 cbbf870beb1d4094bda89b9e1105ee3c muenchenprogramm A051-20/1 A051-20/1 7.00.BYI43SPxyocYoOD6bEpJHI5RwVY

Kurs für 7.00 € buchen