Sie sind hier: Startseite // Münchenprogramm // Kurssuche // a050-18-1

Bayerischer Barock im Licht der Gebrüder Asam

Termin: 10.03.2018

Seminar-Nr: A050-18/1

Dieser kleine Spaziergang durch die Altstadt Münchens legt den Fokus auf eines der schillerndsten Geschwisterduo im Barock. Die Gebrüder Asam, Cosmas Damian und Egid...

Dieser kleine Spaziergang durch die Altstadt Münchens legt den Fokus auf eines der schillerndsten Geschwisterduo im Barock. Die Gebrüder Asam, Cosmas Damian und Egid Quirin, waren maßgeblich für den bayerischen Barock verantwortlich und haben einige herausragende Werke im Stadtraum München geschaffen.
Dabei soll der Rundgang die Verschränkung der künstlerischen Tätigkeiten der beiden aufzeigen und näher bringen, wie die ökonomische Arbeitsteilung des Bruderpaares ihren Ruhm manifestierte.
Die Tour widmet sich u. a. den Fresken der Heilig-Geist Kirche und der Dreifaltigkeitskirche, dem Prunkstück der beiden Brüder, der Kirche St. Johann Nepomuk und der klugen Fassadengestaltung des Asam-Hauses. Dauer 1,5 -2 Std.

Datum:
Uhrzeit:
10.03.2018
13:30 Uhr bis 15:00 Uhr
Ort


Treffpunkt Marienplatz, Mariensäule
Referent Patrick Ostrowsky
Bitte beachten Ende: Kirche St. Nepomuk
Teilnahmegebühr 6.00 €

Bayerischer Barock im Licht der Gebrüder Asam

anmeldung@bildungswerk-bayern.de

http://www.bildungswerk-bayern.de/muenchenprogramm/seminare/a050-18-1 3f1e3d36284847ca8d562561cb440a4c muenchenprogramm A050-18/1 A050-18/1 6.00.ujurSZTrcv3ODJLJiG7xuS1dfH0

Kurs für 6.00 € buchen