Sie sind hier: Startseite // Münchenprogramm // Kurssuche // a042-20-1
x
Zum Zwecke der Durchführung der Seminarsuche, der Seminar- und Kursbuchung verwendet diese Website Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ostfriedhof

Termin: 16.05.2020

Seminar-Nr: A042-20/1

Der zweitgrößte der Münchner Friedhöfe wurde vom Stadtbaurat Hans Gräsel um 1900 als Erweiterung der"Auer Leichenäcker" neu angelegt. Die von byzantinischen Bauwerken...

Der zweitgrößte der Münchner Friedhöfe wurde vom Stadtbaurat Hans Gräsel um 1900 als Erweiterung der"Auer Leichenäcker" neu angelegt. Die von byzantinischen Bauwerken beeinflusste Aussegnungshalle diente für Filmaufnahmen zu "Rossini" als Nobelrestaurant. Grässel entwarf später auch das Krematorium. Ungewöhnlich großzügig wurden riesige Kaskaden angelegt. Viele originell gestaltete Grabstätten von Prominenten sind hier zu finden: König Ludwigs "Irrenarzt" Dr. Gudden, die Schauspieler/innen Hilde Krahl und Erni Singerl, Joe Stöckel und Klaus Löwitsch, die Opernsängerin Martha Mödl, der Schlagersänger Rex Gildo, die Szenegröße Barbara Valentin, die Komponisten Friedrich Hollaender und Peter Kreuder, der Architekt Hans Döllgast und schließlich der schrille "Modezar" Rudolph Mooshammer - um nur einige zu nennen.

Datum:
Uhrzeit:
16.05.2020
14:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Ort


Treffpunkt Haupteingang St.-Martins-Platz (Tramhaltestelle Linie 18)
Referent Dr. Dieter Klein
Bezeichnung Kunsthistoriker
Teilnahmegebühr 7.00 €

Ostfriedhof

anmeldung@bildungswerk-bayern.de

http://www.bildungswerk-bayern.de/muenchenprogramm/seminare/a042-20-1 806b32c7d962469f8fa6521d0b9190eb muenchenprogramm A042-20/1 A042-20/1 7.00.v0TvCuem3yw-92kQOB7JLLJQaUw

Kurs für 7.00 € buchen