Sie sind hier: Startseite // Münchenprogramm // Kurssuche // a024-20-1
x
Zum Zwecke der Durchführung der Seminarsuche, der Seminar- und Kursbuchung verwendet diese Website Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Münchner Warenhäuser - Geschichte, Architektur und Perspektive

Termin: 04.06.2020

Seminar-Nr: A024-20/1

Zumindest Teile der Gestaltungen haben sich erhalten bzw. wurden nach den Zerstörungen des Zweiten Weltkriegs behutsam rekonstruiert, so dass sich wesentliche Merkmale...

Zumindest Teile der Gestaltungen haben sich erhalten bzw. wurden nach den Zerstörungen des Zweiten Weltkriegs behutsam rekonstruiert, so dass sich wesentliche Merkmale der beiden 1905 eröffneten bedeutenden Münchner Warenhäuser Karstadt am Bahnhof und Oberpollinger auch heute noch auffinden lassen. Ansonsten ist aber fast alles im Fluss: Häufige Besitzerwechsel wie neue Präsentations- und Verkaufskonzepte künden von den Schwierigkeiten, denen sich die traditionelle Gattung Warenhaus heute stellen muss. Dies wirft viele Fragen nach einer Zukunftsperspektive auf.

Datum:
Uhrzeit:
04.06.2020
17:30 Uhr bis 19:00 Uhr
Ort


Treffpunkt Haupteingang Karstadt am Bahnhof, Bahnhofsplatz/Ecke Schützenstr., Ende beim Oberpollinger
Referent Dr. Annemarie Menke
Bezeichnung Kunsthistorikerin
Teilnahmegebühr 7.00 €

Münchner Warenhäuser - Geschichte, Architektur und Perspektive

anmeldung@bildungswerk-bayern.de

http://www.bildungswerk-bayern.de/muenchenprogramm/seminare/a024-20-1 dcec638ebd4741efa1b6e915fff128f8 muenchenprogramm A024-20/1 A024-20/1 7.00.YvX_HCX4GkyveP0LcOi-eQjuuT4

Kurs für 7.00 € buchen